Dozenten und Dozentinnen der Charité International Academy (ChIA)

Die ChIA-Kurse werden regelmäßig von folgenden Dozenten und Dozentinnen unterrichtet.

Sie befinden sich hier:

Markus Bahnemann

Arzt
Dozent Deutsch für Mediziner/innen

Regine Grosser

Germanistin, Dozentin für Fachsprache Medizin und Pflege, Verlagsautorin für
Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Dr. Margarete Kohlenbach

Germanistin und Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache, Deutsch für Mediziner; akademische Lehrtätigkeiten in Deutschland, Österreich, Frankreich und Großbritannien; wissenschaftliche Publikationen in deutscher und englischer Sprache

Martin Lechner

Freier Autor
Dozent für Deutsch als Fremdsprache und Deutsch für Mediziner/innen

Wendelin Marmon

Germanist und Kulturwissenschaftler, Dozent für Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache, Fachsprache Deutsch für Mediziner/-innen, Trainer für ärztliche Kommunikation

Johanna Martin

Ärztin, Autorin, Regisseurin, Konzeptionerin und Trainerin für interne und externe Kommunikation, Dozentin für Deutsch für Ärzte

Tim Quester

Systemischer Coach (DBVC) und Kommunikationstrainer mit Schwerpunkt ärztliche Kommunikation

Dr. Stephanie Roll Dipl.Stat.

Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie

Dr. med. Veronika Rufer

Fachärztin für Allgemeinmedizin
Sportmedizin-Rettungsmedizin-Ernährungsmedizin

Ärztliche Tätigkeit in einer großen Gemeinschaftpraxis, Dozentin und Lehrärztin der Charité-Universitätsmedizin, Prüferin des Landesamtes für Gesundheit und Soziales

Ulrike Schrimpf

Philologin und Literaturwissenschaftlerin, freie Autorin
Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, Fachsprachen, Deutsch für Mediziner/innen, Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz

Dr.med. Joachim Unger

Oberarzt Zentrale Notaufnahme, Facharzt für Anästhesie, Prüfer am Landesamt für Gesundheit und Soziales, Berlin

Prof. Dr.med. Joachim Wit

Chirurg und Kinderchirurg, langjähriger Oberarzt an der Kinderchirurgischen Klinik der Charité, Prüfer am Landesamt für Gesundheit und Soziales, Berlin